My Chucks
Charmed for ever

      

Rose McGowan(als Paige)

                    Alyssa Milano(als Pheobe)

                                        Holly Marie Combs(als Piper)

                                                                Kelly Cuoco(als Billie)

Die Geschichte von Charmed

Die Geschichte von Charmed handelt von Licht und Schatten. Es geht um den ewigen Kampf des Guten gegen die finsteren Mächte des Bösen....

Achte Staffel

Die Schwestern haben ihren eigenen Tod vorgetäuscht, um der Polizei und den Dämonen zu entgehen. Nun besitzen Piper, Phoebe, Paige und Leo neue magische Identitäten. Für die Außenwelt sind sie jetzt die Cousinen der Halliwells, die nach San Francisco gekommen sind, um die Dinge nach dem vermeintlichen Tod der Halliwell-Schwestern zu regeln. Piper, Paige und Phoebe heißen dann Jenny, Jo und Julie Benett und Leo wird zu Luis.

Eine neue Hexe, Billie, wird eingeführt. Sie ist ein Schützling Paiges, die, obwohl auch die Ältesten sie für tot halten, den Ruf der jungen Hexe vernommen hat. Am Anfang wehrt Billie sich zwar dagegen, eine Wächterin des Lichts zu haben, doch als sie herausfindet, dass die Mächtigen Drei noch am Leben sind, trifft sie mit ihnen eine Abmachung. Die Hexen bringen ihr ihr Handwerk bei und Billie jagt die Dämonen, sodass die Schwestern ein normales Leben führen können.

Phoebe hat eine Vision, die sie zeigt, wie sie einen Mann namens Dex heiratet, der ihr bereits einige Male in der Redaktion ihrer Zeitung begegnet ist. Sie macht ihr neues Selbst mit ihm bekannt und die beiden verlieben sich. Doch auch die Dämonen sind in der neuen Staffel nicht untätig. Denn sobald der Schutz der Mächtigen Drei nicht mehr auf der Zauberschule liegt, übernehmen die Dämonen dort die Kontrolle.

Allerdings können die Schwestern sich nicht lange mit ihren neuen Identitäten abfinden und machen den Zauber daher wieder rückgängig.

Außerdem wird der Charakter Leo in der zehnten Folge (Vaya con Leos) dieser Staffel eingefroren (nur so konnte er den Tod verhindern). Als Grund für dessen Ausstieg, wurden Kürzungen beim Budget genannt, wodurch man sich die Gagen für Brian Krause (Leo Wyatt) nicht mehr leisten könne.

Paige lernt einen Bewährungshelfer, Henry (Ivan Sergei) kennen, verliebt sich in ihn und die beiden heiraten.

Letztlich findet Billie auch ihre Schwester Christy wieder. Christy war vor 15 Jahren von Dämonen, im Auftrag der Triade, entführt worden. Diese Dämonen schützten sie über all die Jahre hinweg vor allen Gefahren und zogen sie auf die Seite des Bösen. Die Triade wollte so dafür sorgen das die Charmed Ones ebenbürtige Gegenspieler bekommen.

Billie und Christy sind jedoch mehr als das. Sie sind mächtige Schwestern die zusammenhalten. Als Billie und Christy schließlich, durch Dumain davon überzeugt das es der einzige Weg ist die Halliwells zu stoppen, mit Wyatts Hilfe das Hollow herbeirufen und ihm seine Kräfte stehlen kann der ultimative Kampf beginnen. Denn auch die Halliwells haben das Hollow in sich aufgenommen...

Doch der Ultimative Kampf endet für Piper & Billie äußerst tragisch. Denn ihre Schwestern sind tot. Der Engel des Schicksal vereint Leo und Piper nach dem Ultimativen Kampf wieder. Allerdings bemerkt sie vor ihrem Verschwinden auch das der Ultimative Kampf nicht dazu bestimmt war auf diese Art und Weise zu enden...

Nachdem Piper dann durch verschiedene Zeitreisen alles wieder in Ordnung gebracht hat, erfährt man, wie der weitere Lebensweg der Schwestern aussah: Jede der Schwestern wird drei Kinder haben. Phoebe und Coop werden in der magischen Schule heiraten und drei Töchter haben. Billie wird Phoebes Töchter babysitten. Piper wird noch eine Tochter mit Leo haben, die sie Melinda nennen werden. Paige wird einen Sohn und Zwillinge mit Henry haben und der nächsten Generation von Hexen und Wächtern des Lichts helfen, ihre Bestimmung anzunehmen. Dadurch wird die Auszeit der mächtigen Drei gefüllt, bis ihre Kinder groß genug sind, um den Kampf gegen das Böse aufzunehmen. Außerdem wird Piper als alte Frau ihrer Enkelin aus dem Buch der Schatten vorlesen, und Leo wird in der Magischen Schule unterrichten, bis er sich zur Ruhe setzt.

In der letzten Szene erklärt Piper ihrer Enkelin, dass sie eine Ruhepause benötigt. Allerdings erlaubt sie ihr, im Buch der Schatten zu blättern, denn eines Tages wird es ihr Buch der Schatten sein. Als sie danach mit Leo die Manottreppe nach oben geht, sieht man Bilder, auf welchen viele bekannte vergangene Ereignisse festgehalten sind, und eines von Wyatt und Chris, das ein nicht so bekanntes Ereignis zeigt. Nachdem weitere Enkelkinder durch die Haustür gekommen sind, schließt die Enkelin, mit der sich Piper unterhalten hat, die Haustür durch Telekinese.

 

Serienfinale

Mit dem Titel "Forever Charmed" wurde am 21. Mai 2006 das große Serienfinale ausgestrahlt.

Des Weiteren werden im Serienfinale von Charmed sehr viele bekannte Gesichter noch ein letztes Mal auftauchen. So wird man unter anderem die Großmutter und die Mutter der Schwestern aber auch ihren Vater nochmal zu Gesicht bekommen. Aber auch Chris und Wyatt Halliwell, sowohl als Erwachsene als auch als junge Ichs werden im Finale enthalten sein.

25.7.06 23:56
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de

# Chuck 1

# Chuck 2

# Chuck 3

# Chuck 4

# Chuck 5

# Design